Schlagwort-Archive: Kaputtsparen

Kaputtgespart?

Detmar Doering

Angeblich haben sie sich „kaputtgespart“. Aber die Länder, die in den letzten krisengeschüttelten Jahren etwas für den Schuldenabbau getan haben, fahren heute die besten Wachstumsraten ein. Das stellt dieser Beitrag bei AgendaAustria fest.

„Kaputtsparen“

Detmar Doering

Selbst im „sparsamen“ Deutschland werden nicht wirklich Schulden abgebaut. Eigentlich wird allerorten bestenfalls die Neuverschuldung verlangsamt. Daher mutet der immer häufiger vernehmbare Vorwurf des „Kaputtsparens“ in der Tat wie ein absurdes Märchen an, kommentiert Peter A. Fischer in der NZZ.