Archiv der Kategorie: Aus den Regionalbüros

Malaysia: “Aus für Anwar – Dunkel für die Demokratie”

Moritz Kleine-Brockhoff & Katharina Weber-Lortsch

Anwar Ibrahim wurde nach seiner Verurteilung abgeführt. Der politisch motivierte Schuldspruch dürfte seine Politkarriere beenden. Damit rückt Aussicht auf Demokratie in Malaysia in weite Ferne.

Weiterlesen

Regierungsbildung in Griechenland

Markus Kaiser & Athanasios Grammenos

Am Dienstag (27.01.) wurde die neue griechische Regierung der linkspopulistischen SYRIZA und der rechtspopulistischen „Unabhängigen Griechen“ (ANEL) im Parlament vereidigt. Neuer Premierminister ist der erst 40-jährige Alexis Tsípras, Finanzminister wurde mit dem Wirtschaftsprofessor Yannis Varoufákis ein rigoroser Gegner der Austeritätspolitik. Einig sind sich die Links- und Rechtspopulisten in ihrer Totalopposition gegen den Sparkurs sowie in der Forderung nach einem Schuldenschnitt.

Weiterlesen

“Nordwestafrika” ist überall

Inge Herbert

Die jüngsten Attentate in Paris haben in Westafrika Kundgebungen unterschiedlicher Zielrichtungen und Debatten nach sich gezogen, die von verschiedenen Weltsichten und Unverständnis geprägt sind. Dennoch ist gerade der Nordwesten Afrikas von Terrorgruppen, die sich auf den Islam berufen, stark betroffen. Stehen wir am Beginn eines Werte-, Religions- oder Glaubenskrieges oder gibt es Perspektiven für gemeinsames Handeln gegen den Terror?

Weiterlesen

Moldau: Sieg der Oligarchie gegen das Volk

Raimar Wagner & Daniel Kaddik

Nach zwei Monaten Verhandlungen ist klar, die Allianz für Europäische Integration wird es nicht mehr geben. Statt auf eine stabile Mehrheit setzen zwei Parteien auf eine von den Kommunisten gestützte Minderheitsregierung. Damit gefährden sie die Entwicklung des Landes und die Stabilität in der Region.

Weiterlesen

 

Indien: Gipfeltreffen der Demokratien

Dr. Ronald Meinardus

Es war ein Besuch mit hoher Symbolkraft: zum zweiten Mal in seiner Amtszeit besuchte Barack Obama Indien; das hatte bisher keiner seiner Vorgänger getan. Auch war Obama der erste amerikanische Präsident, der die Militärparade zum indischen Nationalfeiertag besuchte. Mit Begeisterung feiern die indischen Medien und große Teile der politischen Klasse den hohen Gast aus Washington.

Weiterlesen

Brennpunkt: Ukraine

Miriam Kosmehl

Die Hilflosigkeit im Angesicht des Krieges wächst. Aber indem “der Westen” die Eindämmung der Gewalt maßgeblich der Ukraine überlässt, wächst auch das Risiko, dass sich der Krieg weiter ausbreitet.

Weiterlesen

Brennpunkt: Griechenland

Markus Kaiser

72 Stunden vor der Parlamentswahl in Griechenland deutet sich ein Regierungswechsel in Athen an. Das oppositionelle Linksbündnis SYRIZA liegt in sämtlichen Meinungsumfragen vorne, teilweise mit bis zu sechs Prozentpunkten. Auch Liberale könnten als Teil der neuen Bewegung “To Potami” (“Der Fluss”) erstmals seit Jahrzehnten wieder in das griechische Parlament einziehen.

Weiterlesen