Im Schatten des Mindestlohns…

Steffen Hentrich

…wird fleißig gearbeitet. Auch dank des Mindestlohns kommt der langfristige Rückgang der Schattenwirtschaft in Deutschland zum Stillstand, wie ein aktuelles Gutachten des Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung an der Universität Tübingen feststellt.

Eine Antwort zu “Im Schatten des Mindestlohns…

  1. Hartz 4 und vor das TV, hoffnungslos leben. Der totalitaere Staat hetzt Polizei-Horden auf die armen Menschen, die anders keine Arbeit mehr bekommen. Schwarz-Arbeits-Erloes wird ja doch immer noch per MWSt versteuert. Das Geld landet bei Vermieter oder EDEKA. Der Rueckgang der Schwarz-Arbeit ist das Resultat der Staatlichen Gewalttaetigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s