Ungleichheit vs. Ungleichheit

Detmar Doering

Ungleichheit und Ungleichheit sind nicht immer dasselbe. Dass der Fleißige sich vielleicht etwas mehr leisten können sollte als der bekennende Faule, leuchtet fast jedermann ein. Was selten einleuchtet, ist die Ungleichheit durch Privilegierung. Die findet man allerdings fast überall, schreibt Sheldon Richman hier für Reason. Der undurchdringliche Dschungel anscheinend gut gemeinter Subventionen und Regulierungen wimmele von ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s