Hohe Steuern = Moral?

Detmar Doering

Die Befürworter hoher Steuern suggerieren, dass hohe Steuern irgendwie moralischer für die Gesellschaft seien als niedrige. Sie haben unter anderem erreicht, dass mittlerweile Steuervermeidung mit legalen Mittel auf eine Stufe mit echter Steuerhinterziehung gestellt wird. Aber machen hohe Steuern wirklich moralisch? Gerald Warner bezweifelt das bei CapX.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s