Inflationierte Nachhaltigkeit

Detmar Doering

Der Begriff der Nachhaltigkeit, der in manchen Dingen (etwa beim Rentensystem) durchaus Sinn ergibt, ist mittlerweile in seinem Gebrauch enorm inflationiert worden. Irgendetwas muss immer für die nächsten Generationen bewahrt werden. Aber woher wissen wir, ob das dann für diese Generation überhaupt brauchbar ist? Diese Frage fragt sich Todd Myers hier im Wall Street Journal.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s