Bilanz der Großen Koalition: Stillstand und Rückschritt

Gérard Bökenkamp

Die Große Koalition ist nun ein Jahr im Amt. Ein Grund, um Bilanz zu ziehen. Die Große Koalition hat in diesem Jahr nichts getan, um Deutschland zukunftsfähig zu machen. Die Politik der Großen Politik lebt von der Substanz. Die niedrigen Zinslasten und die hohen Steuereinnahmen werden einfach in die Zukunft fortgeschrieben und genutzt, um zusätzliche Ausgaben zu rechtfertigen. Der Mindestlohn und die Einschränkung der Zeitarbeit werden den Arbeitsmarkt weiter belasten und das Rentenpaket verschärft die Lage der Alterssicherungssysteme. Lesen Sie in „Ein Jahr Große Koalition. Eine Bilanz und ein Ausblick“ eine genaue Analyse des politischen Handelns der Regierung im ersten Jahr. Lesen Sie auch das Interview mit Prof. Karl-Heinz Paqué über die Auswirkungen der Großen Koalition für die wirtschaftliche Entwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s