Südasien – Neue Front des „Islamischen Staates“?

Dr. Ronald Meinardus

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) kontrolliert weite Gebiete im Nordosten Syriens und im Irak. Der koordinierte Kampf gegen den „Islamischen Staat“ ist längst ein beherrschendes Thema der internationalen Politik. Bislang blieben die IS-Gewaltaktionen auf den arabischen Raum begrenzt. Doch es gibt Anzeichen, dass die Botschaften der Gewalt bei Islamisten in anderen Teilen der Welt auf positive Resonanz stoßen. Ins Blickfeld rücken die südasiatischen Staaten Pakistan, Indien und Bangladesch, wo rund eine halbe Milliarde Muslime leben – weitaus mehr als in den arabischen Staaten. Droht die Region Südasien eine neue Front des IS zu werden?

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s