Mit der Freiheit geht’s bergab

Detmar Doering

Die Bedeutung des Wertes der Freiheit ist im großkoalitionären Deutschland leicht rückläufig. Das ist das Fazit des diesjährigen Freiheitsindex des Heidelberger John Stuart Mill Instituts. Dazu trägt nicht zuletzt die negative Einstellung der Presse zur Freiheit bei, die mit einer Propagierung der Verbotskultur einhergeht. Ein Lichtblick ist der Umstand, dass offenbar die Kluft zwischen Pressemeinung und Bevölkerungsmeinung sich weitet. Die Bürger im Lande sind freiheitsliebender als die Masse ihrer Medienvertreter.

Eine Antwort zu “Mit der Freiheit geht’s bergab

  1. Es gibt fuer den Buerger und seine Kinder keinen Zipfel Freiheit. Das Arbeitshaus, in dem wir leben, wird ueberschattet von der Regulierungs-Wut des Staates. Selbst Sterbehilfe wird per Form-Blatt und Meldung ans Amt erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s