Fokus Menschenrechte – Zentralamerika: Kinder auf der Flucht

David Henneberger

Zehntausende Kinder und Jugendliche fliehen vor Gewalt und Elend aus Zentralamerika. Der Anstieg der minderjährigen Flüchtlinge, die in diesem Jahr in den USA ohne gültige Papiere aufgegriffen wurden, ist dramatisch. Kurzfristig verspricht nur eine Reform der US-amerikanischen Immigrationspolitik Abhilfe für die Minderjährigen. Mittel- bis langfristig muss das Gewaltmonopol in den von Flucht betroffenen Ländern wieder an den Staat übergehen. Dabei muss auch über eine Reform der gescheiterten Drogenpolitik nachgedacht werden.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s