Endlich Eignungsprüfungen für Lehrerstudierende

Peter Altmiks

Nachdem schon der Stifterverband kürzlich feststellte, dass im Bereich der Lehrerbildung der drängendste Handlungsbedarf bestehe, fordert nun endlich eine politische Partei Eignungsprüfungen.

Der Stifterverband formuliert „Das Lehramt gilt bei Abiturienten in Deutschland als einer der angesehensten Berufe. Dennoch wollen die besten Schüler deutlich seltener Lehrer werden als Schüler mit mittelmäßigen Noten. Gute Schüler vermissen vor allem attraktive Aufstiegsmöglichkeiten und vielfältige Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Doch Noten alleine sind nicht ausschlaggebend für einen guten Lehrer; er muss auch die richtige Persönlichkeit mitbringen.“

Die richtige Persönlichkeit bzw. die persönliche Eignung der Bewerber für den Lehrerberuf werden aber an deutschen Hochschulen nicht geprüft. Vor der Aufnahme eines Lehrerstudiums muss das Eignungs- und Anforderungsprofil der Kandidaten überprüft werden, um nicht zuletzt eine berufsspezifische Motivation sicherzustellen. Basisvoraussetzungen für den Lehrerberuf sind dabei emotionale Stabilität, Belastungsfähigkeit und sozialkommunikative Stärken.

Die Hamburger FDP möchte dazu ein Auswahlverfahren in Form eines Workshops einführen, bei dem die Interessenten letztlich eine Rückmeldung über ihre Eignung für den Lehrerberuf erhalten.  Vorbild für die FDP-Initiative ist der „PArcours“ der Universität Passau. Die Studienplatz-Bewerber werden zu einem zweitägigen, derzeit noch freiwilligen Workshop mit vier praktischen Übungen eingeladen: Selbstpräsentation, Gruppendiskussion, Übernahme unterschiedlicher Perspektiven und Rollenspiel. Ein Team aus Schulpraktikern, Schulräten und Professoren bewertet die Leistungen und gibt in einem Abschlussgespräch allen Bewerbern ein detailliertes Feedback zu Stärken und Schwächen.

Eine bundesweite Einführung solcher Eignungsverfahren würde den hohen Anteil von Fehlentscheidungen (siehe Frankfurter Lehrerstudie) bei der Auswahl von Lehrern vermeiden.

Eine Antwort zu “Endlich Eignungsprüfungen für Lehrerstudierende

  1. genau das habe ich mir unter liberaler politik vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s