Steuerautonomie lohnt sich für alle Länder

Detmar Doering

Der Vorschlag, den Ländern ein wenig Steuerhoheit in Form von Zuschlagsrechtenzu gewähren, wurde von den Gebrländern im Finanzausgleich sofort begrüßt. Die Nehmerländer sträuben sich bisher mit allen Mitteln dagegen. Das sei Unsinn, heißt es in diesem Beitrag des IW Köln. Auch die „armen“ Länder würden von eigenen Kompetenzen in Sachen Steuern profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s