Russische Regionalwahl auf der Krim: Boykott bis Zustimmung

Sebastian Liebram

Am Sonntag wählten die Russen in vierzehn Regionen ihre Regionalparlamente. Auch auf der von Russland annektierten Krim und in Sevastopol. Die Kremlpartei „Einiges Russland“ erzielte dabei die absolute Mehrheit. Die Opposition boykottierte die Abstimmung oder blieb abgeschlagen zurück.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s