Von den Römern lernen …

Detmar Doering

Römische-Münze

Währungs- und Finanzkrisen sind kein neues Phänomen. Die Geschichte des Alten Rom liefert dafür viele Belege. Aber es gab auch viele Beispiele von denen man lernen kann, wie man sich wieder aus der Misere herausarbeiten kann. Peter C. Earle erinnert in diesem Beitrag für das Adam Smith Institute an einige Kaiser, die mit Erfolg Geldschwemmen und Währungsverfall beendeten.

Bild http://www.cngcoins.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s