Mit dem Optimismus am Ende …

Detmar Doering

USA-Optimismus

Amerika galt bis vor kurzem noch als das Land, von dem man Erfolg durch Oprimismus lernen konnte. Der grenzenlose Optimismus, der als Nationalmerkmal galt, scheint den Amerikanern vergangen zu sein, wenn man den Umfragen glauben darf. Das, so kommentiert die Washington Post, sei nicht zuletzt der Politik zu verdanken, die zur Zeit auf allen Seiten des politischen Spektrum nicht gerade überzeugend auftritt, was die Fähigkeit zur bewältigung der wichtigsten Zukunftsfragen angeht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s