Was kostet Piketty?

Detmar Doering

Thomas Pikettys Buch „Capital“ ist in aller Munde, scheint es doch zu beweisen, das die Marktwirtschaft die Menschen durch zunehmende Ungleichheit verelende. Um diesen Missstand zu beheben, schlägt er eine weltweite Reichensteuer vor. Dieser Vorschlag wurde schon aus realpolitischen Gründen kritisiert, weil er sich so zurzeit nicht umsetzen ließe. Aber was wäre, wenn die Sache doch machbar wäre? Michael Schuyler von der amerikanischen Tax Foundation hat hier ausgerechnet, wie groß die dadurch entstehenden Wachstumseinbußen wären. Die würden den Wohlstand aller Menschen gefährden – und nicht nur den der Superreichen, wie Piketty Glauben machen will.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s