Gaskrise in der Ukraine

Miriam Kosmehl

Ministerpräsident Jatzenjuk hat es in einem Interview klar gesagt: „Ohne Lieferungen aus dem Westen und ohne die Hilfe der EU schaffen wir es nicht durch den nächsten Winter.“ Seit Juni liefert der russische Energiekonzern Gasprom an die Ukraine nur noch gegen Vorkasse – das heißt gar nicht mehr.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s