Weltrettung aus China?

Detmar Doering

Manchmal ist es schon erstaunlich, zu welchen Statements sich Öko-Ideologen hinreißen lassen können – was dem Anliegen wohl kaum nutzen kann, aber selten bloßgestellt wird. So etwa Christiana Figueres, Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention der UN, die wie Michael Schaus hier auf Townhall.com aufgespießt hat, letztens verkündete, dass der real-existierende chinesische Kommunismus mit seiner Umweltbilanz den Planeten samt der Eisbären rette und ein Vorbild für alle sei.

Eine Antwort zu “Weltrettung aus China?

  1. Der Mann muss noch nie in China gewesen sein, anders kann ich mir das nicht erklaeren. Niemand arbeitet so fleißig daran die eigene Umwelt zu zerstören wie der Chinese selbst. Tausende tote Schweine in Flüssen? Milchpulverskandale mit toten Babies? Elfenbeinimportrekordhalter? etc. pp.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s