Wild ist der Westen?

Detmar Doering

Die Pioniere und Siedler des amerikanischen Westen im 19. Jahrhundert stießen in weitgehend staatsfreies Gebiet vor. Trotzdem ging es fast nie regellos zu. Rechtsregeln bildeten sich häufig spontan und trotzdem effizient, wie der US-Historiker P.J. Hill in diesem Video erzählt:

Wer sich für die Freiheit des Wilden Westens interessiert, der wird auch vielleicht gerne diese Publikation der Theodor Heuss Akademie und des Liberalen Instituts lesen.

Eine Antwort zu “Wild ist der Westen?

  1. Pingback: Jahresrückblick 2014 |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s