Woher kommt der Wohlstand?

Detmar Doering

Die Menschheit lebte die meiste Zeit ihrer Existenz unzter Armutsbedingungen, die man heutzutage selbst in Entwicklungsländern kaum noch findet. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es erstmals echten Massenwohlstand. Wie kam das zustande? Die berühmte amerikanische Ökonomiehistorikerin Deirdre McCloskey nennt in diesem Video die Faktoren, die entscheidend waren: (1) Innovation, (2) Freiheit und (3) der soziale Status, der erstmals den Innovativen und Produktiven zugewiesen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s