Wer wird Weltmeister?

Detmar Doering

Diese Frage wird so häufig gestellt wie es ökonomische Prognosemodelle gibt, die versprechen, die richtige Antwort vorweg parat zu haben. Kevin Hassett macht in diesem Beitrag für das American Enterprise Institute auf eine Studie von Goldmann Sachs aufmerksam, die in Sachen Datenmenge und Variablen alles bisher dagewesene in den Schatten stellt. Dazu gehören die Spielleistungen in früheren WMs (14.000 Ergebnisse wurden einbezogen!), die Gegenüberstellung der Mannschaften nach Spielgruppen, aber auch Faktoren wie das Wirtschaftswachstum in den betreffenden Ländern. Die Studie – man findet sie hier – hat mit ökonometrischen Methoden die Wahrscheinlichkeit berechnet, dass dieses Jahr Brasilien mit großem Abstand und einer 48,5%-Chance Meister wird. Die deutsche Mannschaft sollte dennoch nicht aufgeben, denn es besteht ja immerhin die Hoffnung, dass Goldmann Sachs die Lage so „präzise“ analysiert wie das Defizit und die Schulden Griechenlands vor Eintritt in die Eurozone.

 

Eine Antwort zu “Wer wird Weltmeister?

  1. Pingback: Wer siegt heute abend? |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s