Wahlfreiheit im Test

Detmar Doering

Mehr Wahlfreiheit im Bildungssystem – das ist in der Politik eine durchaus umstrittene Forderung. Folglich gibt es eine ungeheuere Zahl von Studien über die Effekte, die von ihr ausgehen. In diesem Arbeitspapier hat die amerikanische John Locke Foundation 132 amerikanische Studien zum Thema ausgewertet und die  Ergebnisse zusammengefasst. Resultat: Mehr Wahlfreiheit verbessert die Schulleistungen von Schülern deutlicher als ein Mehr an staatlichen Bildungsausgaben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s