Meinungsfreiheit unter Beschuss von allen Seiten

Detmar Doering

Die „politisch Korrekten“ werden oft als Feinde der Meinungsfreiheit betrachtet. Da ist zweifellos etwas dran. Doch das Problem ist komplizierter, meint Matthias Heitmann in diesem Kommentar in Cicero. Denn die Gegner der politischen Korrektheit nutzen den Vorwurf der politischen Korrektheit oft selbst im Sinne von Meinungs- und Denkverboten. Es gebe, so resümiert er, eine Verbotskultur links und rechts.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s