Preis und Spekulation

Detmar Doering

Für Preisanstiege bei Rohstoffen und Nahrungsmitteln werden oft Finanzinvestoren verantwortlich gemacht. Deren Spekulation schädige weltweit die Konsumenten. In dieser Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft haben Stefan Reitz und Karl Finger diese These untersucht. Sie kommen zu dem Schluss, dass der Einfluss von Spekulation kaum entscheidend für die Preisbildung ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s