Energiewende: Beispiel für die Welt?

Detmar Doering

Die Energiewende hat uns kein Jobwunder, sondern nur teure Energie beschert. Subventionitis und Planwirtschaft dominieren das Bild. Die große Koalition stellt sich den Herausforderungen nicht. Trotzdem gibt es auch hierzulande Menschen, die das Ganze für ein großes Beispiel für die Welt halten, dem andere folgen sollten.

Christian Schütte konstatiert in diesem Kommentar in der Zeitschrift Capital anderen Ländern, dass sie wohl genug Realitätssinn besäßen, um genau das nicht zu tun. In anderen Ländern – etwa den USA und Australien – wird Deutschlands Energiepolitik vielleicht als Beispiel geshen, aber dann nur als schlechtes.

Zur Ergänzung und Bestätigung hier ein Beitrag aus amerikanischer Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s