Ist Konservatismus liberal?

Steffen Hentrich

Nein, sagt Alexander Grau im Cicero. Die Staatsskepsis der neuen Konservativen sei nicht Ausdruck eines generellen Misstrauens gegen den Staat, sondern lediglich Unzufriedenheit mit der normativen Ausrichtung des gegenwärtigen Staates. Liberale hingegen misstrauen dem Staat grundsätzlich, wenn sich dieser zum Richter über Normen und Werte aufschwingt, die keine objektiven oder rational erkennbaren Größen, sondern in letzter Konsequenz Ausdruck persönlicher Präferenzen sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s