Pleite? Vermögen ist noch da …

Detmar Doering

Nahezu alle Staaten in der Industrialisierten Welt (und nicht nur dort) sind hoch verschuldet. Die Geldknappheit bedrückt sie arg. Das, so schreibt der Economist, müsse nicht so sein. Denn die Vermögenswerte, über die die meisten Staaten verfügen, seien Billionen von Dollars wert. Sie ließen sich durchaus privatisieren. Aber dazu fehlt den meisten Regierungen der Mut und die Durchsetzungskraft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s