Multipolares Währungssystem?

Detmar Doering

In einigen Teilen Asiens hat der chinesische Renminbi bereits den US-Dollar als Leitwährung mehr oder minder abgelöst. Das ist auch eine Folge der sich allmählich vertiefende wirtschaftliuchen Integration der Region. Der Dollar wird dadurch global geschwächt. Es könnte, so Miriam Campanella in dieser Studie des European Center for International Political Economy (ECIPE), langfristig zu einem multipolaren internationalen Währungssystem kommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s