Die schöne Welt der Regulierung

Detmar Doering

Schilderwald

Fast eine Viertel-Millionen Regulierungsmaßnahmen müssen die Bundesbürger heutzutage über sich ergehen lassen. Vieles ist dabei auch sinnvoll. Doch Manches davon nimmt geradezu groteske Ausmaße an – so etwa die achtseitige Broschüre der Stadt Düsseldorf, die erklärt, wie man eine beampelte Straße überquert. Anderes wirkt sich oft kontraproduktiv aus, wie etwa die Brandmelderpflicht, die anscheinend zu mehr Brandopfern führt. Alexander Neubacher und Bernd Jacobs führen in Spiegel TV in die Welt des Absurden ein. Dabei werfen sie einen Blick in den Dschungel der Lobbies und Bürokraten, die dafür sorgen, das auch in Zukunft weiter reguliert und bevormundet wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s