Piraten sind die größten Fans

Steffen Hentrich

Ohne Urheberrechte keine Kreativität, da keine Gewinne. So ist die landläufige Auffassung vieler Menschen, wenn es um die Frage des Schutzes geistigen Eigentums geht. Dass dieser Zusammenhang nicht zwangsläufig ist, zeigt die britische Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Deren Bandmanagement hat offenbar eingesehen, dass man Urheberrechte im Internetzeitalter immer schwerer schützen und immer weniger gut in bare Mütze umsetzen kann. Schließlich laden sich die Fans ihre Musik zunehmend aus Internettauschbörsen, was die Umsätze mit CDs und MP3s nicht gerade fördert. Doch dort wo die Musik billig gehört werden kann, haben die Fans mehr Geld übrig, um es auf Livekonzerten auszugeben und sich mit Fanartikeln einzudecken. Also hat man kurzerhand die Konzerttermine vor allem dort angesetzt, wo eine Datenanalyse Hinweise auf reichliche Downloads erbrachte. Wie Blogger Lars Sobiraj schreibt habe das Management damit „Filesharer, die alles umsonst haben wollen, in Käufer von kostenpflichtigen Tickets verwandelt“. Statt die Verbraucher mit juristischen Mitteln zu bekämpfen, gilt es heute mehr den je immaterielle Güter mit ihren knappen Komplementären zu verbinden. Dann lohnt sich auch Kreativität wieder.

2 Antworten zu “Piraten sind die größten Fans

  1. Urheberrechte sind nur staatlich vergebene Monopole die den Konkurrenzkampf einschränken. Großkonzerne wie Monsanto, Microsoft, Google usw können ja nur existieren da sie sich durch ihr „Geistiges Eigentum“ die Konkurrenz vom leib halten. ansonsten hätten wie echten wettbewerb und viel mehr unternehmerische Entwicklung statt Monopolen die den Fortschritt blockieren.

    • Da rennen Sie bei mir offene Türen ein, obwohl das geistige Eigentum nicht nur ein Vehikel der Interessen von Großkonzernen ist, nein auch bei kleinen Unternehmen und Einzelpersonen hat es einen wettbewerbs- und fortschrittshemmenden Effekt. Ohne Not wird Knappheit erzeugt und es kann nur durchgesetzt werden, indem man das Eigentumsrecht der Menschen einschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s