Neue Drogenpolitik

Detmar Doering

Uruguay hat als erster Staat weiche Drogen völlig legalisiert. Das entsprang der Einsicht, dass die bisherige Reperessionspolitik das Problem nicht löste und stattdessen ganze Länder in die Fänge der Kriminalität trieb. Das Beispiel Uruguays hat auch hierzulande die Diskussion um die richtige Drogenpolitik wieder angefacht. In diesem Audio von Deutschlandradio Kultur setzt sich der Strafrechtler Professor Cornelius Nestler (Universität zu Köln) für eine weitgehende Liberalisierungspolitik in Deutschland ein.

Eine Antwort zu “Neue Drogenpolitik

  1. Pingback: 5 vor 10: Türkei, Anreize, Twitter, Drogen, Banken | INSM Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s