Die Krise des Multilateralismus

Detmar Doering

Das WTO-Abkommen von Bali wurde als eine Art Wiedergeburt des Multilateralismus im Welthandelssystem gefeiert. Zu früh, meint Thomas Straubhaar vom HWWI. Das ganze Abkommen habe wenig erbracht und die Schwerfälligkeit der WTO demonstriert. Der Weg über regionale Abkommen zur Handelsliberalisierung (etwa das geplante Abkommen EU-USA) sei zwar theoretisch dem Multilateralismus unterlegen, in der Praxis aber mittlerweile der vielversprechendere Weg.

Eine Antwort zu “Die Krise des Multilateralismus

  1. „Wirklich freier Handel benötigt kein Handelsabkommen,“ schreibt
    Murray N. Rothbard. http://mises.org/daily/6585/The-NAFTA-Myth

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s