Tunesien zwischen Massenprotesten und Vermittlungsversuchen

Sarah Mersch

Einen Monat nach dem Mord an dem oppositionellen Abgeordneten Mohamed Brahmi sind die Fronten zwischen der tunesischen Regierung und ihren Gegnern verhärtet. Vermittlungsversuche seitens der Gewerkschaft kommen kaum voran. Gleichzeitig haben beide Seiten immer mehr Mühe, ihre Anhänger zu mobilisieren.

Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s