Tödliche IQ-Tests

Detmar Doering

Dass in den USA in letzter Zeit offenkundig geistig behinderte Straftäter hingerichtet wurden (etwas, was man sonst eher mit dem Iran verbinden würde), ist schon für sich genommen ein Skandal. Nun scheint sich aber auch noch zu bestätigen, wie der New Scientist berichtet, dass die IQ-Tests, die dabei verwendet werden, nicht wissenschaftlichen Standards entsprechen – und dies primär zum Nachteil der Betroffenen. So werde das Verfassungsrecht, das derartige Hinrichtungen eigentlich verbietet, umgangen.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Tödliche IQ-Tests

  1. Natürlich eine Skandal.
    Man kann unter Beifall des deutschen Durchschnitts von bild bis faz und deren Leser allerdings auch sagen, so werden dem Volkswillen Genüge getan. Das war schließlich schon einmal (mindestens) erfolgreich.
    Mit Rechtsstaatlichkeit hat das natürlich nichts zu tun – aber wer von den Wählern eines rot-grün-braun-schwarzen Einheitsbreies wird sich dafür schon interessieren – und es verstehen?

  2. Lieber Herr Doering,
    meine Oma hat mir gesagt: „Wenn jemand ‚offenkundig‘ oder ‚offenbar‘ schreibt, dann kann er etwas nicht beweisen. Dann behauptet er nur etwas.“
    Und noch was: meine Oma war eine kluge Frau.

    Noch eine Frage: welcher IQ-Test erfüllt die Voraussetzungen und misst tatsächlich, wissenschaftlich gesichert, die Intelligenz? Und welche Intelligenz?

    Wenn Sie, lieber Herr Doering, gegen die Todesstrafe oder gegen Amerika sind, dann sollten Sie es offen sagen und mit einpaar Sätzen begründen und nicht diesen ‚Stellvertreterkrieg‘ führen.

    Noch was Herr Doering,
    die Überschrift „Tödliche IQ-Tests“, lässt auch Rückschlüsse zu.
    Was meinen Sie worauf?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s