Patentrecht vertreibt Unternehmen

Steffen Hentrich

Seit es in Mode gekommen ist deutsche Gerichte wegen vermeintlicher Patentverletzungen anzurufen hält so manches Unternehmen nichts mehr in Deutschland. Immer häufiger haben Unternehmen in der Vergangenheit versucht, so Management-Professor Joachim Henkel von der TU München laut New York Times, das deutsche Patentrecht für ihren strategischen Vorteil auszunutzen. Das scheint sich für den Wirtschaftsstandort Deutschland jetzt als negativ zu erweisen. Schon lange dient das Patentrecht nicht mehr dem Erhalt der Innovationskraft der Volkswirtschaft, sondern zur profitmaximierenden Behinderung des Innovationswettberwerbs. Dass man als Unternehmen von diesem Trend nicht nur profitieren kann, sondern unter Umständen auch Leidtragender ist, hat selbst der Softwareriese Microsoft bemerkt und mit einem Teilrückzug aus Deutschland quittiert.

Advertisements

Eine Antwort zu “Patentrecht vertreibt Unternehmen

  1. Erneut zeigt sich der Fluch der Überregulierung, der gerade in Deutschland sich ausbreitet wie einst die Pest.
    Schon wieder – es ist ja nichts Neues – schaffen es deutsche Politikerund deren beflissene Administration, das Land zunehmend zu ruinieren indem sie meinen, jedem in die Tasche fassen zu müssen und allen vorzuschreiben, was zu tun wäre und sei es noch so profan.
    Ganz selbstverständlich verlassen Unternehmen das Land – und kehren nie wieder zurück. Von gelegentlichen Ausnahmen übertriebener Subventionitis abgesehen, die allerdings auch nur einen knappen Zeithorizont bieten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s