Archiv der Kategorie: Aktuell

Drohnengefahr

Detmar Doering

Dass von Drohnen Gefahren für alles Mögliche ausgehen können, weiß man. Sie scheint aber irgendwie abstrakt und fernliegend. Dabei kann sie überall zuschlagen – plötzlich und unerwartet.

Nichts Neues aus Belarus: Lokaler Wechsel am 23. März

Yauheni Preiherman

In Belarus werden die örtlichen Abgeordnetenräte neu gewählt. Die Wahlkampagne ist traditionell belanglos und irrelevant. Die Machthaber interessiert vor allem die Wahlbeteiligung – die sich in Grenzen halten dürfte.

Weiterlesen

Freudentag

EineMillionAufrufe

Seit gestern kann unser Blog “Denken für die Freiheit” eine volle Million Aufrufe verzeichnen. Wir danken unseren Lesern! Zur Feier des Tages verschenken wir je ein Exemplar dieses Karl-Popper-Breviers an die ersten 10 Leser, die sich unter dieser eMail melden: manuela.fiedler@freiheit.org

Gefängnisstrafe für Malaysias Oppositionsführer

Moritz Kleine-Brockhoff

In einem politisch motivierten Verfahren ist Malaysias Oppositionsführer Anwar Ibrahim wegen angeblichen homosexuellen Geschlechtsverkehrs zu Gefängnis verurteilt worden, berichtet brandaktuell unser Experte Moritz Kleine-Brockhoff aus Jakarta.

Weiterlesen

Algerien: Präsident auf Lebenszeit

Andrea Nüsse

Die Algerier sollen am 17. April einen neuen Präsidenten wählen. Ein Neuanfang wäre nach 15 Jahren Herrschaft von Abdelaziz Bouteflika und jahrelangem Stillstand dringend nötig. Zudem ist der 76jährige Präsident nach einem Schlaganfall im vergangenen Jahr gesundheitlich schwer angeschlagen und offensichtlich regierungsunfähig. Doch das Regime konnte sich nicht auf einen Nachfolger einigen, der seine Interessen vertritt. Und so wurde eine erneute Kandidatur Bouteflikas am Sonnabend offiziell verkündet. Damit wird die Agonie des größten afrikanischen Landes andauern.

Weiterlesen

Schwellenländer: Giganten auf tönernen Füßen?

J. Dehnert, Dr. G. Reitmeier, B. Lamm, B. Groeblinghoff, S. Herzog, Dr. H.-G. Fleck 

Dramatische Abwertungen der lokalen Währungen gegenüber dem US-Dollar, massive Kursverluste an den Börsen und hektische Reaktionen von Zentralbanken und Regierungen wecken Erinnerungen an die Asienkrise oder den Staatsbankrott Argentiniens im Jahre 2002. Galten die Schwellenländer seit der Finanzkrise 2008 als Wachstumsmotoren und Hoffnungsträger, so macht jetzt der Begriff der „Fragile Five“ für einige dieser Länder die Runde. Werden die Schwellenländer zum Opfer des Endes der lockeren US-Geldpolitik oder sind die Probleme hausgemacht? Unsere Experten in Argentinien, Brasilien, Mexiko, Südafrika, Indien und der Türkei haben sich mit dieser Frage beschäftigt.

Weiterlesen

„Grecovery“ rechtzeitig vor den Wahlen?

Markus Kaiser

Der erste Primärüberschuss Griechenlands seit einer gefühlten Ewigkeit, griechische Regierungsvertreter, die sich in ihren Erfolgsgeschichten überbieten, ein verheerender Anti-Korruptionsbericht der EU-Kommission – und ein deutscher Finanzminister, der einem dritten Hilfspaket das Wort redet. Man muss nicht alles verstehen, was derzeit in und um Griechenland herum passiert. Bemerkenswert ist es allemal.

Weiterlesen

Der Rentenwahnsinn

Peter Altmiks

Die Geschichte wiederholt sich: Nachdem Andrea Nahles vor Jahren versucht hatte, die Rente mit 67 Jahren zu verhindern und damit scheiterte, führt sie nun die Rente mit 63 Jahren ein. Zudem werden noch die Mütterrente und die Zuschussrente eingeführt. Tatsächlich gefährdet das neue Rentenpaket Gerechtigkeit und Finanzierbarkeit der gesetzlichen beitrags- u. steuerfinanzierten Rentenversicherung:

Weiterlesen

Liberalismus in der Diskussion

Detmar Doering

Auch – oder gerade – nach der Niederlage der FDP sind der Liberalismus und seine Zukunft wieder zum Thema worden. Das Dreikönigstreffen hat der Diskussion noch einmal zum Aufschwung verholfen. Die täglichen kleinen und großen Beschränkungen der Freiheit, die man von der groKo erwarten muss, tun das Übrige. Die Zeitschrift Capital lässt hier verschiedene Liberale und ihre unterschiedlichen Meinungen zu Wort kommen.

TÜRKEI-BULLETIN 24/2013, 15.-31. Dezember

Dr. Hans-Georg Fleck

Inhalt u. a.: Korruptionsskandal erschüttert AKP, Die Operation im Zeitraffer, Stellungnahmen des Ministerpräsidenten, Erklärung der “Stiftung der Journalisten und Schriftsteller”, Protestaktionen, Reaktion der Opposition, Der Friedensprozess, Neue Strafe für den “Verein zur Förderung einer modernen Lebensweise” (ÇYDD)

Weiterlesen

Junk Science des Jahres 2013

Detmar Doering

“Junk Science” ist ein altbekanntes Phänomen. In den Zeiten allgemeiner Technik- und Wissenschaftsskepsis scheint sie besonders gut zu gedeihen. RealClearScience hat sich einen kleinen Jahresrückblick erlaubt. Die Top 10 der Biggest Junk Science 2013 zeigt, dass vor allem ideologische Voreingenommenheit  Wissenschaftler auch in unseren modernen und aufgeklärten Zeiten ins intellektuelle Abseits führt – etwa wenn sie im Auftrag der Tierrechtsorganisation PETA feststellen, dass Chicken Wings den Penis Neugeborener schrumpfen lassen, oder ernsthaft beweisen wollen, dass Impfen schwul mache.

 

Jahresrückblick 2013

Detmar Doering

Neujahr

Es ist der 31. Dezember – Silvester! Zeit für einen Jahresrückblick über das, worüber unser Blog im Jahre 2013 so berichtete. Da heißt es, das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen, um an Letzteres wieder zu erinnern…

Januar: In Zeiten von Geldschwemme und Zentralbankversagen behalten die Hobbits noch einen klugen Kopf. Sie erweisen sich als solide Geldpolitiker.

Februar: Die Frage des Lebens nach dem Tode war einst eine tief religiöse. Heute wird sie durch den Fortschritt der Technik gelöst. Weiterlesen