Globalisierte Bildung

Detmar Doering

Schule-global

Internationaler freier Handel und Globalisierung sind nicht nur gut für das Wirtschaftswachstum, sondern auch für die Bildung. Der wachsende Markt für Online-Bildungsangebote und das in Freihandelsabkommen festgelegte Prinzip der Nichtdiskriminierung von Firmen könnten in diesem Sektor enorme Potentiale für private und globalisierte Bildung freilegen, schreibt Simon Lester in dieser Politikanalyse für das Cato Institute.

3 Antworten zu “Globalisierte Bildung

  1. Es wäre wahrlich sehr schön, wenn die Kids nicht mehr nach England, USA oder (meinetwegen auch) Frankreich geschickt werden müßten, um dortiges Bildungsniveau genießen zu dürfen.

    In deutschen Schulen darf der verantwortliche Erziehungsberechtigte ( und -verpflichtete) seine Schutzbefohlenen schließlich nicht verblöden lassen.

  2. Globalisierte höhere Bildung ist im digitalen Zeitalter ein riesiger Wachstums-Bereich.
    Aber auch auf nationaler Ebene sind die Foren wie z.B. dieser Link zeigt

    http://www.lehrerfreund.de/technik

    für jeden zugänglich und das unterscheidet von politischer Beeinflussung siehe (HannoverGen).
    Clevere Eltern sollten im www nach guter Lern-Software Ausschau halten und kluge Entwickler ihre Produkte vermarkten, denn in Zeiten wo ein Schulwesen politischen Moden unterliegt, haben freie Medien zum Klügerwerden eine reale Chance „den Horizont ohne grüne Scheuklappen zu betrachten“.
    Den Eltern die sich kluge Kinder wünschen sollte es ein Anliegen sein sie zu unterstützen, um sich umfassend zu informieren.
    Siehe auch
    http://glitzerwasser.blogspot.de/2013/03/ich-wollte-einen-stern-bauen.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s