Hoffnungsschimmer für den Welthandel?

Detmar Doering

Bisher konnte man die Handelspolitik der Obama-Administration eher als erratisch bezeichnen, wozu die Kongressmehrheit der Demokraten nicht wenig beitrug.

Ein gutes Zeichen ist daher die Ernennung des in Chicago lehrenden Ökonomen Austan Goolsbee zum Leiter des Council of Economic Advisors des Weißen Hauses. Als eher sozialdemokratischer Pragmatiker durchaus kein “Chicago-Boy” und radikaler Marktwirtschaftler hat er sich in Fragen der Außenhandelspolitik stets eindeutig und klar zugunsten des Freihandels geäußert. Er könnte daher mit dazu beizutragen, eine Schwachstelle in der US-Wirtschaftspolitik (leider nur eine von vielen) abzubauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s